Startseite  Anna Susanne Jahn  Aktuell  Bilder  Unterricht/Coaching  Pastorat  Impressum  Datenschutz 

Atelier
& Galerie

im  alten  Pastorat

 

 

Anna  Susanne  Jahn

Malkurse 2023 mit Anna Susanne Jahn

Atelier & Galerie im alten Pastorat, Nebel auf Amrum

Wie gewohnt malen wir in der schönen Veranda im alten Pastorat, mit maximal 8 Teilnehmern/Innen. Es gibt noch viele freie Plätze, und ich freue mich schon auf das gemeinsame Malen mit Ihnen!
Zusätzlich biete ich auch ganzjährig intensiven Einzelunterricht nach Terminabsprache an, bei dem Sie das Thema frei wählen können. Auch Unterrichtstermine für Gruppen bis 10 Personen sind buchbar.
Alle Kursangebote sind für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 12 Jahren gedacht und eignen sich für Anfänger/Innen und Fortgeschrittene.

Die Dozentin

Anna Susanne Jahn hat bereits als Schülerin ihren Sitznachbarn im Kunstunterricht Tipps für das Mischen von Farben und für das Zeichnen gegeben, die gerne und mit Erfolg angenommen wurden. Ihre kontinuierliche Unterrichtserfahrung umfasst eine jahrelange Tätigkeit als künstlerisch-wissenschaftliche Hilfskraft an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, zahlreiche Mal- und Zeichenkurse für Kinder und Erwachsene, die Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungseinrichtungen wie Kreisvolkshochschulen und eine langjährige Mitarbeit in der ev. Familien-Bildungsstätte Uelzen.
Institutionen wie KunstRaum Drochtersen/Hüll, die Stiftung Nord/LB-Öffentliche und das Kunstatelier in der Lebenshilfe Braunschweig haben Druckgrafik-Workshops (Monotypie) unter der Leitung von Anna Susanne Jahn veranstaltet. Ihr Expertenwissen ist aber auch international gefragt - von privaten Mal- und Zeichenstunden in Japan über Druckgrafik-Workshops in St. John´s (Kanada) bis hin zu einem Lehrauftrag an der Kunstakademie Shenyang (China) hat Anna Susanne Jahn ihr Wissen weitergegeben.
Der Unterricht auf Amrum findet in gemütlicher Atelieratmosphäre in der Veranda des Alten Pastorats statt - bei schönem Wetter auf Wunsch auch in den Dünen oder am Strand.

„Das Pflanzenporträt“

Frühjahrskurs 3:   23. – 25. Mai 2023
Sommerkurs 2:     11. – 13. Juli 2023
Sommerkurs 4:     29. – 31. August 2023
(je 3 Vormittage und 1 Nachmittag)
Dienstag bis Donnerstag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, sowie Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Garten und Wiese stehen in voller Blüte. Um die schönsten Pflanzen zu porträtieren, zeichnen wir mit Blei- und Farbstift, nutzen Feder und Aquarell. Dabei entdecken wir typische Merkmale, vertiefen uns in Pflanzenaufbau und Blütenformen. Auch botanische Winzigkeiten wie Flechten, Moose, Gräser und Rinden offenbaren bei genauem Hinsehen ihre Schönheit. Handwerkliche Finessen, Tipps zum Mischen der Grüntöne und individuelle Beratung helfen beim Gelingen Ihres Pflanzenporträts. In der letzten Stunde gibt es zum Abschluss eine kleine Vernissage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Teilnahmegebühr: 160 € inkl. Künstlermaterial und Getränke

„Amrumer Landschaften – Wolken, Strand und Meer“

Sommerkurs 1:     13. – 15. Juni 2023
(3 Vormittage und 1 Nachmittag)
Dienstag bis Donnerstag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, sowie Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Meeres- und Dünenlandschaften, Wolken, Wellen und Fundstücke vom Strand sind Themen dieses Ferienkurses. Mit Aquarell, Feder und Farbstiften wird, je nach Wetter, draußen die Vielfalt der Insellandschaft erkundet und drinnen nach Fotos und Skizzen gezeichnet und gemalt. Zahlreiche handwerkliche Tipps, ein Exkurs zur Farbenlehre und ausgiebige Mischübungen unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer individuellen Landschaft. In der letzten Stunde gibt es zum Abschluss eine kleine Vernissage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Teilnahmegebühr: 160 € inkl. Künstlermaterial und Getränke

„Amrumer Stillleben: Strand trifft Garten“

Frühjahrskurs 2:    2. – 4. Mai 2023
Sommerkurs 3:      1. – 3. August 2023
Herbstkurs 1:         5. – 7. September 2023
(je 3 Vormittage und 1 Nachmittag)
Dienstag bis Donnerstag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, sowie Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Das geheime Leben der Dinge wird in diesem Kurs erforscht. Mit Aquarell, Blei- und Farbstiften malen und zeichnen wir am großen Tisch, was uns vor die Augen kommt: Strandfunde, Treibholz und schöne Muscheln treffen auf Früchte, Blumen, Gräser und Insekten. Kleine Exkurse zu Komposition und Farbenlehre sowie ausgiebige Mischübungen unterstützen Sie bei der Zusammenstellung Ihres individuellen Stilllebens, dazu kommen viele Kniffe für die handwerkliche Umsetzung. In der letzten Stunde gibt es zum Abschluss eine kleine Vernissage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Teilnahmegebühr: 160 € inkl. Künstlermaterial und Getränke

„Mit den Augen zu verschlingen: gemalte Köstlichkeiten“

Winterkurs:           20. und 21. Januar 2023 (2 Nachmittage),
                                 in Zusammenarbeit mit der VHS Amrum,
                                 Freitag und Samstag, jeweils 15.00 – 18.00 Uhr
Frühjahrskurs 1:   25. – 27. April 2023 (3 Vormittage und 1 Nachmittag)
Herbstkurs 2:        26. – 28. September 2023 (3 Vormittage und 1 Nachmittag)
Dienstag bis Donnerstag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, sowie Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

In appetitlichen Stillleben, vom Sahnetörtchen bis hin zum Rollmops, untersuchen wir das Spiel des Lichts auf den verschiedenen Oberflächen und Strukturen, lernen Methoden für schimmernde Fischhaut, glänzende und matte Früchte, Gemüse und Kräuter. Grundlagen für Anfänger/Innen und Finessen für Könner/Innen, Kompositionsübungen und etwas Farbenlehre runden den Kurs ab. In der letzten Stunde gibt es bei den dreitägigen Kursen zum Abschluss eine kleine Vernissage.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.
Teilnahmegebühr: 160 € inkl. Künstlermaterial und Getränke (Winterkurs 75€)


„Malwerkstatt“ mit Anna Susanne Jahn

Mittwochs von 15 bis 18.30 Uhr, 19. April bis 20. September sowie 25. Oktober 2023, im August zusätzlich freitags von 15 bis 18.30 Uhr.

Gemeinsam malen und zeichnen wir am großen Tisch in der Veranda des alten Pastorats Naturstudien. Als Modelle dienen uns Muscheln, Blumen, Früchte und Strandgut. Wir arbeiten mit Aquarellfarbe, Blei- und Farbstiften. Handwerkliche Tipps verhelfen auch Anfänger/Innen zu tollen Ergebnissen, für Fortgeschrittene kommen technische Finessen hinzu.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Teilnahmegebühr je Nachmittag: 40 € inkl. Künstlermaterial und Getränke.


Privatstunden (für 1 - 2 Teilnehmende)

Intensiver Unterricht, individuelle künstlerische Beratung zu Themen nach Wunsch. Wahlweise verschiedene Zeichentechniken und/oder Aquarellmalerei. Dazu Extras wie die Anwendung von Chinatusche und zahlreiche Tricks.
Gebühren: je Vormittag (3 x 60 Min.) incl. Material 90,- € für eine Person, 99,- € für zwei Personen (beide zusammen).

Termine: ganzjährig nach Absprache.


Coaching (nur Einzelunterricht)

Dieses Angebot richtet sich an Bewerber/-innen um Studien- und Ausbildungsplätze in künstlerischen Berufen wie z. B. Kunstpädagogik, Kommunikationsdesign, Schmuckgestaltung etc. Wer das intensive, praxisbezogene Vorbereitungscoaching nutzt, kann mit einer hohen Erfolgsquote der eigenen Bewerbung rechnen. Individuelle Beratung zur Mappenvorbereitung, Training für die Aufnahmeprüfungen, Besprechung künstlerischer Arbeiten, Farbenlehre und Bildaufbau, technische Finessen und vieles mehr.
Gebühren: 6 Nachmittage (à 3 x 60 Min.) 598,- €; zzgl. 50,- Material.

Termine: nach Absprache.
 


Falls das passende Kursangebot für Sie dabei ist, freue ich mich sehr über Ihre Anmeldung.

Anmelden können Sie sich gerne ab sofort:

per E-Mail:                      kontakt@annasusannejahn.de
über meine Webseite: www.annasusannejahn.de (dort „Kontakt“ anklicken)
per Telefon:                    04682-968488
oder per Post:                Anna Susanne Jahn, Smäswai 4, 25946 Nebel/Amrum

...und hier noch einige Hinweise:

Für alle Kursangebote ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Falls Sie verhindert sein sollten, melden Sie sich bitte spätestens eine Woche vor Kursbeginn ab, da ich Ihnen anderenfalls die Kursgebühren berechnen müsste.

Sollte die Teilnehmerzahl einmal für einen regulären Kurs zu gering sein (weniger als 4 TeilnehmerInnen), werde ich mich bemühen, Ihnen nach Absprache gleichwertigen Unterricht in kleiner Runde anzubieten.

Bitte beachten Sie, dass gelegentlich auch Malkurse von anderen Veranstaltern auf Amrum mit gleichen Kurszeiten stattfinden, um unnötige Kosten durch Verwechslung zu vermeiden.

In den Malkurs-Wochen findet die „Malwerkstatt“ nicht am Mittwoch, sondern am jeweils darauffolgenden Freitag von 15.00 bis 18.30 Uhr statt: 28.4./5.5./26.5./16.6./14.7./4.8./1.9./8.9./29.9.2023.

Schutz vor Corona:

Bei allen Malkursen im alten Pastorat gilt die 3 G-Regel. Sie sollten also bitte mehrfach geimpft, genesen oder getestet sein (Nachweis bitte mitbringen) und die gewohnten Hygieneregeln beachten. Das Tragen einer med. Maske wird je nach aktueller Situation bis zum Ende des Frühjahrs empfohlen. Desinfektionsmittel für die Hände halte ich vor.
Während des Unterrichts bleibt die Galerie für andere Besucher geschlossen.